Alles nur graue Theorie

Das Wort Gender bezeichnet das soziale Geschlecht.

Es steht im Gegensatz zum biologischen Geschlecht, das in der Wissenschaft  <Sex> heißt.

Meine Eltern hatten dieses Wort nicht in ihrem Sprachschatz.

Auch ich und meine Frau waren im Hinblick auf das Wort < Gender> viele Jahre lang Unwissende.

Meine Recherche hat ergeben, dass es im Jahr 2010 bereits 43 professorale Lehrstühle zu diesem Thema an deutschen Universitäten gibt.

Alle 43 Professoren werden wahrscheinlich behaupten, dass naturbedingte Verhaltensunterschiede zwischen Männer und Frauen oder Jungen und Mädchen in Wirklichkeit nicht existieren.

Wenn Jungen und Mädchen gleich erzogen und gleich behandelt werden, kommt am Ende das Gleiche heraus.

Männer und Frauen gibt es also im Grunde gar nicht.

 Ich bin der Meinung, dass die Theologie , verglichen mit den <Gender Studies>, eine exakte Wissenschaft ist.

Oder?

Die Existenz Gottes ist immerhin möglich, während jeder Mensch, der Kinder hat – und ich habe drei- -schnell bemerkt, dass die Gender-Theorie unmöglich stimmen kann.

Naturbedingte Verhaltensunterschiede zwischen Männer und Frauen oder Jungen und Mädchen würden in Wirklichkeit nicht existieren.

Ha, Ha.

Diese Gendertheorie ist eine Wunschidee.

Vielleicht für den Wunschzettel.

Fürs nächste Weihnachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s